Entspannungstechniken & Entspannung

von David Panek

Wie entspannen Sie sich bei Stress?
Welche Entspannungstechniken können Sie anwenden?

In der heutigen Leistungsgesellschaft sind wir dem ständigen Druck, Hektik und Dauerstress unterworfen. Wir müssen ständig Leistung abrufen, ob in der Familie, Beruf oder Haushalt und stehen andauernd unter Strom. Und gerade da braucht der Körper aber die Seele, die nötige Entspannung, Ruhe und den so ersehnten Ausgleich. Dauerstress macht die Menschen anfälliger für Krankheiten, zehrt an den Nerven, treibt den Blutdruck nach oben und lähmt die Verdauung. Daher ist es von immenser Wichtigkeit, sich zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen um unsere Sorgen und Probleme von uns zu schieben. Es gibt eine Vielzahl von effektiven Entspannungstechniken, die jeder anwenden kann.

Für viele Menschen ist es aber gar nicht so einfach, auf Knopfdruck zu entspannen und zu relaxen. Man kommt gestresst von der Arbeit nach Hause und es warten Haushaltsaufgaben, die erledigt werden müssen, die Kinder müssen versorgt werden und dabei kommt die eigene Entspannung um Energie auf zu tanken viel zu kurz.

Passive und Aktive Entspannung

Passive Entspannung:
Bei der passiven Entspannung handelt es sich um eine Methode, die sehr einfach anzuwenden ist, da der Aufwand sehr gering ist und es bedarf keines umständlichen Erlernen dieser Entspannungstechniken. Hier geht es darum, eine bequeme Sitz- oder Liegemöglichkeit einzunehmen, Fernsehen zu gucken, im Park einfach die Natur genießen oder einfach nur auf der Couch abzuschalten.

Aktive Entspannung:
Aktive Entspannung wendet man bewusst bei Stress und Belastungen zum Stressabbau ein, indem man geplant positive Aktivitäten einsetzt. Das Ziel ist hierbei, dem Organismus bei Anspannung einen Ausgleich zu bieten. Aktive Entspannung bedeutet somit Sport machen, etwas unternehmen, spazieren gehen, einem Hobby nachgehen oder etwas tun, was einem besonders viel Freude bereitet.

Die aktive Entspannungsmethode ist langfristig wirkungsvoller und effektiver, da  diese auf die Dauer beruhigend und erholend auf den Körper einwirkt. Es ist nachgewiesen, dass bei regelmäßiger Anwendung dieser Entspannungsmethoden sich der Gesundheitszustand deutlich verbessert.

Effektive Entspannungsmethoden:

  • Wellness und Beauty Tag – Stellen Sie sich Ihr Verwöhnprogramm zusammen, um dem Stress zu entfliehen.
  • Musik zur Entspannung – Hören Sie Musik. Dies können Naturklänge wie das Rauschen des Meeres sein, das sanfte Rauschen eines Wasserfalles oder einfach nur Ihre Lieblingsmusik.
  • Tagträume – Einige Menschen haben die Fähigkeit zu Tagträumerei. Denken Sie an angenehme Dinge in Ihren Leben wie z.B. Urlaub, Hochzeit, Freunde oder ein leckeres Essen.
  • Den Tag mit Freunden verbringen – Treffen Sie sich mit Ihren Freunden ob zu einen schönen Kinoabend, leckerem Essen oder in Ihrer Lieblingsbar, um sich einfach nur zu unterhalten. Nach einem anstrengenden Arbeitstag kann die Anwesenheit von Bekannten oder Freunden sehr entspannend und wohltuend sein.
  • Sport treiben – Sport ist eine der effektivsten Entspannungsmethoden, da er die körpereigenen Glücksstoffe freisetzt. Treiben Sie regelmäßig Sport und gehen Sie joggen, Fußball spielen oder walken.
  • Manches lässt sich nicht ändern – Denken Sie nicht an negative Dinge, die vorgefallen sind. Stattdessen beschäftigen Sie sich lieber mit den Dingen, die Sie noch in Ihrer Zukunft umsetzen möchten. Es gibt mit Sicherheit genug Positives in Ihrem Leben, was Sie noch schaffen möchten.
  • Lernen Sie eine Entspannungstechnik – Lernen Sie eine der Entspannungsverfahren wie z. B. Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Meditative Verfahren, Meditation, Yoga, Hypnose, Imaginative Verfahren, Biofeedback, Entspannung in Bewegung, Qigong und Taijiquan, Körpertherapiemethoden und Focusing.

Es spielt keine Rolle, welche dieser Entspannungstechniken Sie favorisieren – das wichtigste ist, dass Sie sich regelmäßig die Zeit nehmen um zu entspannen und zu regenerieren. Nehmen Sie die Zeichen Ihres Körpers ernst und planen Sie Ihre Ruhezeiten in Ihrem Alltag mit ein, dadurch bringen Sie Ihren Körper und Ihre Seele wieder in Einklang.

Viel Erfolg

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

{ 1 Kommentar… lies ihn unten oder füge einen hinzu }

Axel März 27, 2013 um 12:43 Uhr

Zum entspannen hilft bei mir joggen. Danach fühl ich mich immer sehr gut. Sehr empfehlenswert 🙂

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: